Kopf

Entwicklungsprogramm für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen 2014 - 2020

Logo

 

Studien zur Dokumentation von Artvorkommen - Förderung durch den EPLER

Mit Unterstützung aus dem EPLER führt das Natur- und Umweltzentrum Vogtland e.V. eine Erfassung von Artvorkommen zu Amphibien im Vogtlandkreis durch.

Es werden von uns seit mehreren Jahren in Auerbach, Hammerbrücke, Rotschau sowie in Oberlauterbach Amphibien zu ihren Laichgewässern getragen und die Arten dokumentiert.

Es handelt sich hierbei vorwiegend um Erdkröten, Grasfrösche und Molche.

 

© Natur- und Umweltzentrum Vogtland e.V.