Kopf

Erfal Stiftung

Am Freitag, dem 15. September 2017 wurde dem Förderverein Natur- und Umweltzentrum Vogtland e.V. eine ganz besondere Würdigung zuteil. Der Stiftungsbeirat des vogtländischen Unternehmens erfal GmbH, vertreten durch Sören Voigt und Hubert Engelhardt, überreichte dem Verein einen Scheck im Wert von 750 Euro. Der erfal-Stiftungspreis wurde für die Projekte „Wunder Honigbiene“ und „Geheimnisvolle Welt der Ameisen“ verliehen.

Stellvertretend für alle Mitarbeiter des Vereins nahm der Vorstand, vertreten durch Dr. Uwe Bernhard und Jürgen Geiser sowie durch die Leiterin, Karin Hohl, den Preis entgegen.

Der Vorstand und die Leiterin dankten der erfal-Stiftung für die großzügige Unterstützung und bemerkten, dass ein solches Engagement einer vogtländischen Firma für die Region bei weitem nicht selbstverständlich sei.

erfal Preisübergabe

Dr. Uwe Bernhard, Karin Hohl, Jürgen Geiser, Sören Voigt, Hubert Engelhardt (v.l.)

 

© Natur- und Umweltzentrum Vogtland e.V.